„…ach, Unsinn. Ich habe nie daran gedacht,

wegen Ruhm und Ehre zu schreiben.

Was in meinem Herzen ist, muss heraus,

und deswegen schreibe ich.“

Ludwig van Beethoven

 

 

...Dem Zitat von Beethoven kann ich mich nur anschließen. Wenn ich ein Buch schreibe, dann denk ich nicht über das Thema nach. Es ist einfach plötzlich da und die Worte wollen aufgeschrieben werden. Auf diese Art sind die meisten meiner Geschichten entstanden und seit 2017 arbeite ich daran, sie zu veröffentlichen. Bei meinem zweiten Buch, wir träumten vom Fliegen, habe ich außerdem als Illustratorin mitgewirkt. Auf meiner Seite sind noch einige meiner anderen Werke zu sehen. In meiner Freizeit gibt es neben dem Schreiben und Malen außerdem noch die Musik. Ich spiele Klavier und Gitarre und schreibe eigene Songs.

 

Das sind die drei Themen, die mir persönlich sehr viel bedeuten: Schreiben, Malen und die Musik. Hauptberuflich bin ich Schriftstellerin und im Internet, sowie im Buchhandel, unter dem Namen Leah Maschek zu finden.

 

Wer noch Fragen hat, kann mich gerne anschreiben.